Keep Kohl

Wer eine Biokiste bezieht, kennt das Problem. Im Sommer und Herbst ist alles fein und dandy, aber dann kommt der Winter und plötzlich gibt es nur noch Kohl. Kohl in allen Variationen. Kohl ist gesund, aber ungeliebt. Deshalb heute, auf der Höhe der Kohlzeit, mal was ungewöhnliches, ich teile einfach ein Rezept. Denn Peter Wagner hat bei spon eine tolle Herbst Bowl mit gedünstetem Rosenkohl vorgestellt. Guten Appetit. Im Winter Kohl essen ist gut für den Körper, den Planeten und die Kommunikation mit Außerirdischen. Esst mehr Kohl!

 

Ganze Taube mit Popcorn-Pulver

Gisela Reiners hat für die Welt ein schönes Portrait über Christian Scharrer geschrieben. Im Mittelpunkt steht ein Rezept des Sternekochs. Beim Etouffée Taube kombiniert er allerlei von der Taube mit einem Popcorn-Pulver. Für Letzteres kauft er tatsächlich gewöhnlichen Popcorn-Mais, poppt diesen in der Pfanne und zermahlt ihn dann zu feinem Pulver. Dabei ist Scharrer nicht nur großer Handwerker, sondern verbindet mit dem Gericht auch eine Nachhaltigkeits-Botschaft:

Warum überhaupt zwei Gänge aus dem einen Tier? Scharrer findet klare Worte: „Ich finde es unanständig, von einem Tier nur die als edel bezeichneten Teile zu verwenden, bei der Taube also die Brust. Soll man die Mägen, Keulen und anderes einfach wegwerfen? Außerdem erfordert die Zubereitung der Innereien und anderer Teile richtig gutes Handwerk. Da ginge also viel Wissen und Geschicklichkeit verloren.“

(Bild: CC-BY Esin Üstün)